Mein Garn-Guide






Es gibt mittlerweile viele verschiedene Makramee Garne auf dem Markt. Unzählige Farben, Stärken und Längen gibt es, zwischen denen man wählen kann. Doch das ist nicht alles! Es gibt auch unterschiede in der Verarbeitung. Ich möchte dir gerne die unterschiedlichen Garnarten aufzählen und erklären welches Garn für DICH am besten geeignet ist!


Einfach gezwirnt

Das wohl mit beliebteste Garn ist das einfach gezwirnte! Es ist meist schön weich und fest zu gleich. Zudem lässt es sich nach dem Knoten wunderbar auskämmen.



Man findet das Garn in den unterschiedlichsten Stärken. Von 1,5mm bis 16mm ist hier wirklich alles möglich. Um kleine Schlüsselanhänger zu knoten, empfiehlt es sich ein 3mm Garn zu verwenden. Möchte man Wandbehänge knoten, bekommt man mit 4,5 - 5 mm ein tolles Muster zu Stande.


Für Anhänger ist das Garn schon geeignet jedoch kann es passieren das bei ungeübten Händen das Garn leicht aufdröselt. Aber halb so wild! Übung macht den Meister!


Geflochtenes Garn


Eins meiner liebsten Garne um Wandbehänge zu knoten! Und warum? Es hat eine feste Struktur und lässt sich schwer auskämmen! Was im umkehrschluss bedeutet, die Knoten kommen richtig toll zur Geltung und das Garnende dröselt sich nicht so leicht auf.



LINKS

ÜBER

SHOP

KONTAKT

  • Pinterest
  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • TikTok

COPYRIGHT © 2021 resasart • THEME BY BLOG PIXIE • ALL RIGHTS RESERVED